welche saunaarten

Welche Saunaarten stehen zur Auswahl und wie wählt man die beste Sauna für den Garten aus?

Garten-SPA-Bereiche werden zu einer immer beliebteren Lösung. Immer mehr Menschen kümmern sich ganzheitlich um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden, indem sie sich vielfältige Formen der Erholung gönnen. Eine davon ist das Saunieren, das durch eine Sauna im eigenen Garten noch angenehmer wird. Unabhängig von der Jahreszeit, Tageszeit und dem hektischen Terminkalender ist es definitiv einfacher, Zeit für eine Sitzung zu finden, wenn die Sauna direkt neben dem Haus steht. Wenn auch Sie planen, in Ihrem Garten einen Wellnessbereich einzurichten, geben wir Ihnen Tipps, wie Sie die beste Sauna für Ihren Garten auswählen können. Wonach sollte man beim Kauf einer eigenen Sauna für zuhause suchen?

Wo eine Sauna kaufen – direkt vom Hersteller oder im Geschäft?

Die wachsende Nachfrage nach Lösungen wie Saunen und anderen Elementen des Garten-SPAs hat dazu geführt, dass sie auf dem Markt weit verbreitet sind. Saunen werden sowohl von Herstellern angeboten, die sich ausschließlich auf die Herstellung solcher Geräte spezialisiert haben, als auch von großen Einzelhandelsketten. Wo also eine Sauna kaufen und worauf sollte man bei der Auswahl achten? Es könnte sein, dass Saunen, die im Baumarkt erhältlich sind, einen (scheinbar!) attraktiven Preis haben. Der niedrigere Anschaffungspreis kann jedoch auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, wie Massenproduktion, mindere Qualität der Materialien und Verarbeitung sowie niedrigere Standards im After-Sales-Service. All dies kann zu einem geringeren Benutzerkomfort und tatsächlich höheren Betriebskosten der Sauna führen. Deshalb ist der Kauf einer Sauna direkt vom Hersteller definitiv die bessere Wahl. Dream of Wood ist ein polnischer Saunahersteller, und wir haben uns jahrelang auf ihre Herstellung spezialisiert. Das Wissen, die Erfahrung, das Engagement und die Leidenschaft, mit der wir jedes Produkt vorbereiten, spiegeln sich in hoher Qualität wider – Haltbarkeit, Benutzerkomfort, Betriebskosten und Design. Door-to-Door-Service und hohe Standards im After-Sales-Kundenservice gewährleisten, dass jeder, der eine Sauna von Dream of Wood kauft, volle Zufriedenheit mit seiner Entscheidung empfindet. Unser Angebot berücksichtigt verschiedene Bedürfnisse – kleine und große Saunen, Mehrpersonen- und Zweipersonensaunen, elektrisch beheizt oder mit einem Ofen, sowie verschiedene Formen, sodass verschiedene Saunentypen in die vielfältige Architektur von Garten und Terrasse passen. Wir bieten auch einen individuellen Saunabau-Service an, damit der Kunde seinen privaten SPA-Bereich nach seinen Bedürfnissen und Möglichkeiten anpassen kann. Wir wissen nun, wo man nach dem Kauf einer Heimsauna suchen sollte – jetzt geben wir Tipps, wie man die beste Sauna für seinen Garten auswählt.

Saunaarten und Materialien – uus welchem Holz werden Saunen hergestellt?

Hersteller von Saunen bieten Produkte aus verschiedenen Holzarten an. Im Allgemeinen werden die Wände der Sauna aus Nadelholz hergestellt, da diese die besten Eigenschaften für eine schnelle Erwärmung und Abkühlung aufweisen. Kiefer, Zeder und Lärche sind die Holzarten, die dafür am häufigsten ausgewählt werden. Wir setzen auf skandinavische Kiefer, die hervorragende isolierende Eigenschaften aufweist und zudem hoch resistent gegen Feuchtigkeit, Pilze und andere Parasiten ist. Skandinavische Kiefer übersteht die widrigen Wetterbedingungen unserer geografischen Breite problemlos. Wir bieten auch Produkte aus Thermoholz der skandinavischen Kiefer an – durch eine zusätzliche Bearbeitung werden die Holzeigenschaften noch einzigartiger.

Die Sitzflächen müssen sich durch ganz andere Eigenschaften auszeichnen. Sie dürfen sich nicht zu stark erwärmen, daher können sie nicht aus skandinavischer Kiefer oder einem anderen Nadelholz hergestellt werden. Unsere Wahl fiel auf Abachi-Holz – dieses Holz ist sehr leicht und weich, wodurch die Bänke bequem sind. Die isolierenden Eigenschaften des Abachi-Holzes sorgen dafür, dass die Sitzflächen sich minimal erwärmen.

Saunaarten und verschiedene Größen – Welche Sauna ist die richtige Wahl für den Garten?

Saunaarten können auch im Zusammenhang mit ihrer Größe betrachtet werden. Kleine Zwei-Personen-Saunen eignen sich perfekt für Menschen, die vor allem Ruhe und Frieden schätzen, und jede Sitzung ist eine Gelegenheit für ihre Lieblingsentspannung oder sogar Meditation. Größere Saunen sind eine sehr gute Wahl für große Familien und Personen, die die Vorzüge ihres privaten Wellness-Bereichs gerne mit Freunden teilen.

Die Auswahl einer Sauna für den eigenen Garten sollte auch von dem verfügbaren Platz abhängen. Eine kleine Gartenfasssauna in Fassform ist die beste Wahl für einen kleinen Garten oder für einen Garten, in dem ein umfassendes SPA mit Pool, Jacuzzi-Pool und Badefass geplant ist. Die Fassform erfreut sich so großer Beliebtheit, dass viele Kunden sich genau dafür entscheiden, eine große Premium-Fasssaunen zu bekommen. Komfortable, geräumige Räume, ein ebenso komfortabler Vorraum und zwei Sitzplätze im Freien sind die Hauptvorteile der Premium-Gartensaunen. Ebenso beeindruckend ist die verglaste Wand, die es ermöglicht, die Aussicht vollständig zu genießen oder die spielenden Kinder im Garten im Blick zu behalten.

Die Terrassensauna ist wiederum ein ausgezeichneter Kompromiss für Personen, die von einer eigenen Sauna im Freien träumen, jedoch nur über eine große Terrasse oder einen kleinen Gartenplatz verfügen. Da wir Saunen auch nach den individuellen Vorgaben des Kunden herstellen, besteht die Möglichkeit, die Abmessungen oder bestimmte Parameter der Sauna anzupassen, um sie vollständig an die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Kunden anzupassen.

Welche Saunaarten und Heizungsarten sind auf dem Markt verfügbar?

Unter den verschiedenen Saunaarten sind solche zu unterscheiden, die mit einem Ofen beheizt werden, und solche, die elektrisch beheizt werden. Die zweite Lösung scheint für viele Menschen funktionaler zu sein. Sie ermöglicht eine schnellere Aufheizzeit der Sauna und präzise Temperaturkontrolle. Anhänger naturnäherer Lösungen bevorzugen jedoch Saunen, die mit einem Ofen beheizt werden. Der Duft von brennendem Holz und das charakteristische Knistern des Feuers sind zusätzliche Anreize, die es ermöglichen, zu entspannen und alle Sorgen und Pflichten zu vergessen. Es vermittelt auch ein größeres Gefühl der Unabhängigkeit von externen Stromquellen. Mehr über das Saunaheizen erfahren Sie im Artikel “Aufheizeit der Sauna – Schlüsselfaktoren und praktische Tipps“.

Fragen Sie sich immer noch, wie Sie die beste Sauna für Ihren Garten auswählen können? Die Vielzahl der Saunaarten kann die Entscheidung erschweren? Kontaktieren Sie uns – unsere Experten beantworten Ihre Fragen und beraten Sie beim Kauf einer Sauna für Ihr Traumhaus-SPA.

Warenkorb